Wir bieten ihnen die für die Akkreditierung als IATA-Reisebüro erforderliche Finanzsicherheit.

Jeden Tag beantragen drei Reisebüros eine Global Default-Versicherung. Und Sie? Fangen Sie gleich an!

Abonnieren Sie einfach in 2 Minuten

Global Default Insurance

Bereitgestellter Dienst Logo Euler Hermes , ein Unternehmen von Logo Allianz

Was ist die Global Default-Versicherung?

Schlüsselmerkmale

Exklusivprodukt

Ein maßgeschneidertes Produkt für Reisebüros mit IATA-Akkreditierung

Schnelles Angebot

Schnelles Online-Abschlussverfahren

Einfach und unkompliziert

Das Produkt und die Unterlagen sind leicht zu verstehen.

Keine Sicherheitsleistung

Keine Sicherheitsleistung erforderlich

Versicherungsformular

Beantragen Sie innerhalb von zwei Minuten ein Angebot

DE

Thank you! The information has been submitted successfully.

Fragenkatalog

Erfahren Sie mehr über unsere Global Default-Versicherung
Das genehmigte Limit gilt 12 Monate ab seiner Ausstellung durch den Versicherer, es sei denn, der Reiseveranstalter wird vom Versicherer schriftlich davon in Kenntnis gesetzt, dass das genehmigte Limit gekündigt oder gesenkt wurde. Damit der Reiseveranstalter sich um eine Alternative bemühen kann, tritt eine Kündigung oder Reduzierung in jedem Fall erst 90 Tage nach Eingang der entsprechenden schriftlichen Mitteilung beim Reiseveranstalter in Kraft.Falls das genehmigte Limit während des 12-Monats-Zeitraums gekündigt wird, hat der Reiseveranstalter Anspruch auf eine anteilige Erstattung der jährlichen Gebühr.
IATA hat sich für Euler Hermes entschieden, den weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Kreditversicherungen und Forderungsmanagement, der die GDI-Police für die IATA ausstellt. Euler Hermes ist ein Unternehmen der Allianz-Gruppe und besitzt ein Rating von AA- von Standard & Poor’s und Dagong Europe.
Euler Hermes informiert den Reiseveranstalter, ob er Anspruch auf die GDI-Versicherung hat und mit welchen Kosten dies gegebenenfalls verbunden ist. Will der Reiseveranstalter die Versicherung abschließen, teilt er dies Euler Hermes über den von der IATA beauftragten Makler mit.
Es handelt sich um eine schnelle, effiziente und unbürokratische Alternative zu anderen Formen der finanziellen Absicherung wie Bankbürgschaften und Schuldverschreibungen. Der Reiseveranstalter entrichtet eine jährliche Gebühr, die seinen Anforderungen in puncto finanzieller Absicherung entspricht.
IATA arbeitet mit führenden internationalen Versicherungsmaklern. Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an IATA.GDI@aon.com.
Sie können entweder die sie betreffenden Angaben in der Antragsrubrik dieser Webseite (siehe oben) machen oder sich an AON, den von IATA beauftragten Makler, unter IATA.GDI@aon.com wenden. Reiseveranstalter beantragen ein Limit in Höhe der von der IATA festgelegten erforderlichen finanziellen Absicherung
Euler Hermes stellt dem Reiseveranstalter ein Dokument aus, aus dem das genehmigte Versicherungslimit hervorgeht. Dieses Dokument gilt als finanzielle Sicherheit für das IATA-Akkreditierungsverfahren.
Die jährliche Gebühr wird von der IATA in Rechnung gestellt und vereinnahmt.